Sportheim der SpVgg Wart-Ebershardt e.V.

Modernisierung und Umbau

Sportheim Wart Ebershardt - Energieberatung Gossner

Zur Minimierung der Energiekosten und zur Verbesserung des thermischen Komforts wurde das Gebäude in Verbindung mit dem Austausch der Fenster umfassend an den Außenwänden, den Kellerwänden, der Bodenplatte und am Dach gedämmt.  Außerdem wurde als Entscheidungsgrundlage für die Auswahl einer Wärme- und Trinkwarmwassererzeugungsanlage die Wirtschaftlichkeit und der thermische Komfort von 4 Anlagenvarianten gegenübergestellt: Nachtspeicheröfen mit Elektro-Durchlauferhitzern, Heizölkessel, Holzpelletkessel und Flüssiggas-betriebener Brennwertkessel jeweils mit bzw. ohne anteilig solare Trinkwarmwassererwärmung. Letztere Variante wurde von der Bauherrenschaft ausgewählt und zusammen mit den Dämmmaßnahmen und viel Eigenengagement realisiert. In den Sanitärräumen wurde der thermische Komfort zusätzlich durch den Einbau einer Fußbodenheizung verbessert. Infolge der Komfortsteigerung und der Um- und Ausbaumaßnahmen konnte die Attraktivität des Vereinslebens für die Mitglieder erheblich gesteigert werden.